Salzburg Congress

Bauherr:      Stadt Salzburg Fremdenverkehrsbetriebe
Projekt: Nebau Kongresshaus Salzburg - SALZBURG - CONGRESS
Projektsteuerung: NÖ Hypo-Bauplan und Bauträgerges.m.b.H, Dipl.Ing. W. Zipperer
Planung: Arch. Dipl. Ing. Ernst Maurer, Hollabrunn - Salzburg
Sonderplanung: Ing. Otto Latzer, Techn. Büro für Fassaden und Portalbau, Saalfelden
Arbeitsgemeinschaft:

SALLER, Bischofshofen / ASEN, Seekirchen /  GRUNDTNER, Hallein

Von Metallbau Saller

ausgeführte Arbeiten 

bei diesem Projekt:

Fassade Kurpark und Turmfassade Kurpark beheizt:
Primärkonstruktion mit warm- und kaltwasserführenden, scharfkantigen
T-Stahl-Profilen, Profilsystem HOESCH Hohenlimburg. Nurglasfassade System RAICO
bzw. Planarsystem.

Vordachkonstruktion in Stahl, Verkleidung und Untersicht in Edelstahl. Karussel-Türen in Edelstahl, Fabrikat DORMA.
Terrassengeschoss: Alu-Fenster und Alu-Türelemente
System Hartmann - Systherm 62 mit vorgesetzter Glasfassade.

 



 

 

 

Metallbau Saller Bischofshofen
Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.