Penkenbahn 3S Talstation, Mayrhofen

Auftraggeber:

Mayrhofner Bergbahnen AG, Mayrhofen 

Architektur & Bauleitung: 

reitter_architekten zt gesmbh, Innsbruck • AIS - Bau- und Projektmanagement GmbH, Zell am See

Auftrag Metallbau Saller:

Gebäudehülle aus Glasfassaden und hinterleuchteten Blechkassetten: Alu-Glas-Pfostenriegelfassaden mit und ohne Brandschutz • Nurglasfassadenkonstruktionen • Kassenverglasungen mit Sprechfenster und Bankomateinbauten • Vorgehängte, hinterleuchtete Alu-Fotoblechfassade • Stahlunterkonstruktionen für Glas-, Blech- & Sandwichpaneelfassaden • Glaslamellenlüfter • Automatische Schiebetüranlagen • Beschriftung P E N K E N B A H N aus 8 mm Edelstahlblechen

Schlosserarbeiten: Glaseinhausungen der Rolltreppen und Lifte • Glasinnentrennwände • Geländer • Doppelböden Stahltreppenanlagen der Hauptzugänge mit Gitterroststufen • Verkleidungen mit Alublechen und Fibre C Betonplatten • Skiständer und Handläufe aus Edelstahl • Stahl-Alu-Luftwarntafel Fenster, Türen und Tore: Stahlblechtüren Brandschutz • Alu- Rohrrahmentüren

mit und ohne Brandschutz • Sektional- und Rolltore 

Besondere Herausforderungen bei diesem Projekt:

Das große und vielfältige Projekt, bei dem wir alle Bereiche unseres handwerklichen Könnens einbringen durften, in der sehr kurzen Bauphase vorerst durchzuplanen, mit dem Architekten

gemeinsam entsprechende Detaillösungen zu entwickeln und danach unter großem Zeitdruck die Arbeiten vor Ort unter den schwierigen Platzverhältnissen im Ortszentrum von Mayrhofen rechtzeitig zur Eröffnung umzusetzen, war eine sehr spannende Aufgabe.


 

 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.