Messezentrum Salzburg, Sanierung Halle 1 

Auftraggeber:

Messezentrum Salzburg GmbH, Salzburg

Architektur & Bauleitung: 

Land Salzburg Beteiligungen GmbH, Salzburg • Bechter Zaffignani  

Architekten ZT GmbH, Bregenz • RUDOLF & VIER PARTNER GmbH, Graz 

Auftrag Metallbau Saller:

Sandwichwandpaneel-Fassaden mit Alu-Trapezblech-Verkleidungen, teilweise mit Sonderlochung • Dachtragschale mit Trapezblechen • Aluminium-Fenster • Alu-Glas-Pfostenriegel-Fassaden • Stahltreppen und Gitterrostkonstruktionen • Sonnenschutz • Stahl-Glas-Türen und Fenster mit Brandschutz • Alu-Glas-Außentüren • Beladetore • Metalldecken im Außenbereich 

Besondere Herausforderungen bei diesem Projekt:

In der extrem kurzen Bauzeit dieses Großprojekt als Generalunternehmer mit allen Subgewerken abzuwickeln und in der Fertigung und auf der Baustelle vor Ort zu realisieren, verlangte

einen besonders großen Einsatz aller am Projekt beteiligten Mitarbeiter. So konnten ca. 6.900 m² Gebäudehülle und Inneneinbauten in weniger als 6 Monaten montiert werden, obwohl die Umbausituation für die eine oder andere Überraschung sorgte und erhöhten Abstimmungsbedarf benötigte. 


 

 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.