Firmenchronik

 

Hr. Saller (links) - alte Werkstätte   1967: alte Pachtwerkstätte   Firmengründer Ferdinand Saller sen.
F. Saller sen. (links) - alte Werkstätte   1967: alte Pachtwerkstätte
  Firmengründer Ferdinand Saller sen.

 

 

1966 Gründung der Schlosserei Ferdinand Saller als Pachtbetrieb in Bischofshofen.
1970Übernahme der Administration, Buchhaltung und Lohnverrechnung durch Gattin Barbara.
1976Umzug in neues Firmengebäude in Bischofshofen - Mitterberghütten.
1985 Erweiterung der Werkhalle und der Büro- und Sozialräume.
1989 Gründung der Metallbau Saller Gesellschaft m.b.H.
1997 Errichtung einer Lagerhalle.
2005 Eintritt von Ing. Ferdinand Saller, Sohn des Firmengründers, in die Geschäftsführung.
2014
Fertigstellung zahreicher Umbauten und Erweiterungen:
Errichtung einer zweiten Lagerhalle und eines Blechlagerturms, Sanierung Aufenthaltsraum, Büroerweiterung
2015

Eintritt von DI Dr. Gabriele Saller, Tochter des Firmengründers, in die Geschäftsführung.

Ferdinand Saller sen. zieht sich aus der Geschäftsführung zurück.

2017
Ing. Ferdinand Saller zieht sich aus der Geschäftsführung zurück um im Unternehmen andere Aufgabenbereiche zu übernehmen.
2018
Eintritt von Ing. Herbert Hallinger und Thomas Kasnik in die Geschäftsführung.
DI Dr. Gabriele Saller zieht sich aus der Geschäftsführung zurück.

 

 

1974: Neubau Firmengebäude   Aktuelles Firmengebäude   Produktionswerkstätte
1974: Neubau Firmengebäude   Firmengebäude vor Büroerweiterung
  Produktionswerkstätte

 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.