Ehrung der Wirtschaftskammer zum Jubiläum   Mitarbeiterausflug zum 50-Jahr Jubiläum 

 

Es ist bereits 50 Jahre her, dass Ferdinand Saller sen. den Schritt in die Selbständigkeit wagte und mit 6 Mitarbeitern seine Schlosserei an der Hauptstraße in Bischofshofen eröffnete, die jetzt – 50 Jahre später – von seiner Tochter Gabriele und seinem Sohn Ferdinand mit mittlerweile 42 Mitarbeitern am Standort in Bischofshofen - Mitterberghütten weiter geführt wird.

 

50 Jahre sind vergangen, die mit Stolz erfüllen und die von zahlreichen Veränderungen und Entwicklungen geprägt waren. Diese Veränderungen zeigen sich auch in der täglichen Arbeit, so die Firmenleitung. In der Fertigung gab es einen großen Wandel von der vorwiegend handwerklichen Tätigkeit zum heutigen Einsatz von CNC-Maschinen. Im Büro wurden zu Beginn der Firmentätigkeit Pläne noch mit viel Aufwand per Hand am Zeichenpult angefertigt. Heute wird diese Tätigkeit durch modernste 3D-Zeichenprogramme unterstützt.

 

Auf jeden Fall gab das Firmenjubiläum für die Firmenleitung und die Mitarbeiter Grund zum Feiern. Die Feierlichkeiten begannen im Oktober mit der Ehrung des Unternehmens für die langjährige erfolgreiche Betriebsführung durch die Wirtschaftskammer Salzburg. Das Bild oben links zeigt die Ehrung mit Innungsmeister Ing. Michael Herbst, Ferdinand Saller sen., Landesinnungsgeschäftsführerin Dr. Maximiliane Laserer, DI Dr. Gabriele Saller, Ing. Ferdinand Saller (von links nach rechts). Mit den Mitarbeitern wurde das Jubiläum Anfang November mit einem Go-Kart-Rennen und anschließendem Festessen gefeiert.

 

 

 Mitarbeiter beim Go-Kart Rennen beim Jubiläumsausflug   Mitarbeiter beim Go-Kart Rennen beim Jubiläumsausflug

 

 « zurück

 

 

 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.